Media Russian English Deutsch logo

NEWS
13.01.2012

DTM-Stars von gestern und heute auf der ‚Autosport International‘

Eine Reihe ehemaliger und aktueller DTM-Fahrer wird am 14. und 15. Januar auf der ‚Autosport International‘, der größten Motorsportmesse weltweit, in Birmingham zu Gast sein. Einer der Hauptdarsteller ist Paul Di Resta, DTM-Champion von 2010 und Formel-1-Pilot bei Force India. Der Schotte wird auf der Autosport-Bühne exklusive Interviews geben und natürlich auch Autogramme für die Fans schreiben. An seiner Seite ist unter anderem Mercedes-Benz-Pilot David Coulthard, der heute in Großbritannien vor allem durch seine Rolle als Kommentator der Formel-1-TV-Übertragungen bekannt ist.

Seitens Audi hat sich Tom Kristensen angekündigt, der 2011 als Ersatzmann für Mike Rockenfeller für ein Rennen in die DTM zurückkehrte. Davor war der Le-Mans-Rekordchampion von 2004 bis 2008 in der populärsten internationalen Tourenwagenserie am Start. In Birmingham wird er den Fans seine Pläne für die Saison 2012 vorstellen.

Die ‚Autosport International‘ markiert den Start in die neue Motorsport-Saison auf der britischen Insel. Mehr als 80.000 Fans aus ganz Europa werden erwartet. Zu sehen gibt es eine Reihe von Show-Cars und eine Vielzahl prominenter Persönlichkeiten aus der Szene. In der ‚Live Action Arena‘, dem größten Indoor-Rennkurs des vereinigten Königreichs, gibt es zudem eine Reihe von Rennfahrzeugen hautnah in Aktion zu erleben.