Media Russian English Deutsch logo

NEWS

27.11.2012

DTM hautnah auf der Essen Motor Show

Fühl Dich wie Bruno! Unter diesem Motto empfängt die DTM beim Motorsport-Saisonabschluss auf der Essen Motor Show vom 1. bis 9. Dezember ihre Fans auf einem eigenen Stand. Die Besucher können wie der DTM-Champion einmal auf das originale Siegertreppchen der populärsten internationalen Tourenwagenserie klettern und sich feiern lassen.

Neben Spenglers Siegerauto, dem BMW M3 DTM, sind auf dem DTM-Stand in Halle 3 auch ein Audi A5 DTM und ein DTM AMG Mercedes C-Coupé ausgestellt, die Fans können zudem Vergleiche zu den drei jeweiligen Serienfahrzeugen ziehen. Drei DTM-Renntrucks vermitteln einen Hauch von Fahrerlager-Atmosphäre, beim Gridgirl-Fotoshooting fühlt man sich fast wie in der Startaufstellung. Im DTM-Shop kann man sich selbst Wünsche erfüllen und auch das eine oder andere Weihnachtsgeschenk ergattern.

Doch nicht nur die Rennautos können bestaunt werden, auch die DTM-Piloten selbst sind in Essen im Einsatz. Am 1. und 2. Dezember werden Audi-Pilotin Rahel Frey und Mercedes-Benz-Werksfahrer Christian Vietoris Fragen der Fans beantworten und Autogramme schreiben (jeweils um 12:00 Uhr und 15:00 Uhr). Martin Tomczyk (BMW) steht am 5. Dezember (12:00 Uhr und 15:00 Uhr) für Autogrammstunden zur Verfügung; am Abschlusswochenende (8. und 9. Dezember, 12:00 Uhr und 15:00 Uhr) erfüllen Filipe Albuquerque (Audi), Roberto Merhi (Mercedes-Benz) und Dirk Werner (BMW/nur Samstag) die Autogrammwünsche der Fans.

DTM-Champion Bruno Spengler wird bereits am 30. November bei der großen Messe-Eröffnung dabei sein. Gemeinsam mit BMW Motorsportdirektor Jens Marquardt sowie Rahel Frey und Christian Vietoris nimmt der Kanadier an der offiziellen Pressekonferenz teil.