BMW Team RBM | DTM.com | Die offizielle Webseite

Sprache

Suche

BMW Team RBM

Julien Mampaey gründete 1974 Juma Racing, 1994 trat Sohn Bart in seine Fußstapfen und gründete sein eigenes Team. Mit Erfolg: 2004 gewann RBM die Tourenwagen-Europameisterschaft und triumphierte von 2005 bis 2007 mit Pilot Andy Priaulx auch in der Weltmeisterschaft. Dementsprechend hoch waren die Erwartungen beim DTM-Debüt 2012. Augusto Farfus bescherte dem belgischen Team einen glorreichen Einstieg, siegte in Valencia, fuhr zweimal auf die Pole-Position und wurde bester Rookie. 2013 kämpften Farfus und das BMW Team RBM lange um den Titel. 2015 wurde Tom Blomqvist – der in Oschersleben siegte – als bester Rookie ausgezeichnet. Blomqvist fährt auch 2016 wieder für RBM. Sein Teamkollege ist passenderweise der einzige Belgier im Fahrerfeld, Maxime Martin.

Wichtige Personen

Teamchef Bart Mampaey
Chefingenieur Sam Waes
Fahrzeugingenieure Marc Giannone (Martin), Ruggero Aprilletti (Blomqvist)
Teammitglieder 26
Gegründet 1995

Anschrift

BMW Team RBM
Walschaertsstraat 2A
B-2800 Mechelen
Phone +32 1542 3000
Fax +32 1542 110

Fahrer
Fahrer Team Block: 
  • 31 Tom Blomqvist BMW Team RBM
  • 36 Maxime Martin BMW Team RBM

BMW Team RBM Fotoalbum


DTM Erlebnis

DTM Instagram

DTM Glossar

User menu