2017 Spielberg | DTM.com | Die offizielle Webseite

Spielberg

Freitag, 22. September 2017 bis Sonntag, 24. September 2017

In der Steiermark wird seit knapp 40 Jahren Motorsport betrieben, unter dem Namen Österreichring wurde die Strecke im Jahr 1969 eröffnet. Ein Projekt, das in den vergangenen Jahrzehnten viele Höhen, aber auch Tiefen erlebte. Eine Beschreibung, die auf die einzigartige Charakteristik des Kurses im gleichen Maße zutrifft. Nirgendwo sonst, werden die DTM-Piloten mit derartigen Steigungen konfrontiert wie im österreichischen Murtal. Seit 2011 macht die Serie auf dem Red Bull Ring – der offizielle Name seit dem Wiederaufbau im Jahr 2010 – in jeder Saison Station. Das idyllische Alpenpanorama Spielbergs verleiht den Veranstaltungen ein besonderes Flair, das Streckenlayout bedingt stets spannende Rennverläufe. Die abgelaufene Saison machte da keine Ausnahme: das Wochenende in Spielberg lieferte ein spektakulärstes und mitreißendes Rennen.

EIN TICKET SIEBEN RENNEN.

Renn-Highlights
Spielberg

Die DTM trägt an allen Rennwochenenden zwei Rennen aus. Dabei ist die Distanz stets 55 Minuten plus eine Runde.

Die FIA Formel-3-Europameisterschaft gilt bereits seit einigen Jahren als Sprungbrett auf dem Weg zur Formel 1.

Der Audi Sport TT Cup ist der perfekte Einstieg in die Motorsport-Welt bei der Marke mit den vier Ringen.

Zeitplan

Leo Aberer

Der österreichische Singer und Songwriter machte sich in seiner Heimat 2005 durch eine Casting-Show einen Namen. In Spielberg spielt er während des Pitwalks am Sonntag auf.

Autogramme

Bei den Autogrammstunden am Taxizelt im Fahrerlager trefft Ihr die DTM-Stars von Audi, BMW und Mercedes-AMG.

Pitwalk

Der Pitwalk gibt Euch einen intimen Einblick hinter die Kulissen der DTM-Teams und die spektakulären Rennboliden zum Greifen nah.

News Spielberg

Spielberg

Eröffnet26. Juli 1969
StandortÖsterreich
Streckenlänge4,326 km
DTM-Rundenrekord1:23,442 Min. (21. Mai 2016)
Gefahren vonMattias Ekström (Audi)
Die meisten SiegeWittmann, Mortara, Fässler (2)
Die beste MarkeAudi (4), BMW (4)
Webseitewww.projekt-spielberg.com

Rundenrekord

Mattias Ekström

Sieger 2016 #1

Marco Wittmann

Sieger 2016 #2

Timo Glock

Heute zählt der Red Bull Ring zu den landschaftlich am schönsten gelegenen Rennstrecken Europas. Vor dem beeindruckenden Panorama weist der Grand-Prix-Kurs einige sehr spezielle, topografiebedingte Passagen auf, welche die Fahrer vor besondere Herausforderungen stellen. Einst galt der Kurs in den Alpen als schnellste Rennstrecke überhaupt. Am 26. Juli 1969 wurde der Kurs in der Steiermark mit einem Tourenwagenrennen unter dem Namen Österreichring eröffnet. Ein Hochgeschwindigkeitskurs, dessen Charakteristik Betreiber und Fahrer im Laufe der Jahre vor große Probleme stellte.

Erstmals gastierte die DTM im Jahr 2001 in Spielberg. Sieger damals: der spätere Champion Bernd Schneider im Mercedes-Benz CLK DTM. Schon beim ersten Auftritt der DTM hatte der Kurs in der Steiermark nicht mehr allzu viel mit der Gestaltung der Gründungsjahre gemein. Nach mehreren schweren Unfällen wurde die Strecke 1995 und 1996 umgebaut, verkürzt und auf den Namen A1-Ring umgetauft. Die schnellen ‚Mutkurven’ wurden entschärft, mehrere Stop-and-Go-Abschnitte erlaubten nun viele Überholmanöver und begründeten spannende Rennverläufe. Eine richtungsweisende Charakteristik. Der A1-Ring diente für viele nachfolgend umgebaute Rennstrecken als Vorbild. Unter anderem für den neuen Hockenheimring. Nach dem Einstieg der DTM im Jahr 2001 mit Sieger Schneider triumphierte Marcel Fässler (Mercedes-Benz) in den beiden Folgejahren jeweils auf dem A1-Ring, ehe der Kurs kurz vor dem Aus stand.

Nach Investorenwechsel und politischem Gezänk wurde die Strecke zunächst teilabgerissen, ehe 2008 der Wiederaufbau unter dem Namen Projekt Spielberg begann. Der neue Betreiber Red Bull verlieh der Strecke ihren neuen Namen und die DTM war die erste große Serie, die ihren Start für das Jahr 2011 bekanntgab. Am 15. Mai 2011 waren die Bauarbeiten abgeschlossen und der neue Kurs eröffnet. Knapp zwei Monate später entschied Audi-Pilot Martin Tomczyk das Rennen in Spielberg für sich und sicherte sich im weiteren Saisonverlauf die Meisterschaft.

... die DTM vor 2011 schon 2001, 2002 und 2003 in Spielberg gastierte – damals natürlich noch auf der alten Streckenvariante.

...  das DTM-Rennen 2011 die erste Großveranstaltung auf dem nach dem Umbau neu eröffneten Red Bull Ring war. Seither machte die DTM in jedem Jahr in Spielberg Station.

...  sich Bernd Schneider 2001 in Spielberg vorzeitig den DTM-Titel sicherte.

...   die Serie zur Zeiten der alten DTM in den Jahren 1987 und 1988 ebenfalls in Österreich zu Gast war. Damals jedoch auf dem Salzburgring.

...   Audi am Red Bull Ring 2014 den Titel in der Herstellerwertung verspielte. Nach dem umstritten Manöver von Timo Scheider und der damit verbundenen "Schieb-ihn-raus-Affäre" wurden dem Hersteller alle Punkte aus dem Sonntagsrennen in der entsprechenden Wertung aberkannt.

... Lucas Auer 2015 der erste Österreicher seit Karl Wendlinger (2003) war, der an DTM-Rennen in Österreich teilnimmt. In seinem Rookie-Jahr 2015 gelang ihm im Sonntagsrennen auf dem Red Bull Ring mit dem sechsten Rang seine bis dato beste Saisonplatzierung.

...  insgesamt neun österreichische Fahrer in der DTM-Geschichte in die Punkte gefahren sind. Es handelt sich dabei (in alphabetischer Reihenfolge) um Lucas Auer (seit 2015) Gerhard Berger (1985), Franz Klammer (1985 – 1987), Mathias Lauda (2007 – 2009), Roland Ratzenberger (1989), Mercedes Stermitz (1988), Dieter Quester (1988 – 1990), Karl Wendlinger (1989, 2002 – 2003) sowie Alex Wurz (1996).

„Generell ist es einfach toll, dass die DTM nach Österreich kommt. Auch dieses Jahr werden wieder meine Familie und Freunde vor Ort sein und mich anfeuern."Lucas Auer

Meinen Event planen

Camping Gelb

Art: Campingplatz

Größe: ca 10 000m²

Entfernung zur Strecke: 100m

Hier finden Sie alle Details zum Camping Gelb

Camping Blau

Art: Campingplatz

Größe: 300 – 350 Stellplätze

Entfernung zur Strecke: 200m

Hier finden Sie alle Details zum Camping Blau

Camping Grün

Art: Campingplatz

Größe: 200 Stellplätze

Entfernung zur Strecke: 125m

Hier finden Sie alle Details zum Camping Grün

Camping Rot

Art: Campingplatz

Größe: 60 000m²

Entfernung zur Strecke: 150m

Hier finden Sie alle Details zum Camping Rot

Alle Infos gibt's hier.

Pocketguide herunterladen

Tipps

Shoppen sie hier Regionale und biologische Lebensmittel direkt vom Bauern. In der Großstadt Graz, dank traditioneller Bauernmärkte, kein Problem zu finden. Bauern aus der Umgebung verkaufen ihre Ernteerzeugnisse und trotzen jedem Wind und Wetter. Das Angebot richtet sich nach den Jahreszeiten, sodass immer alle Produkte frisch sind. 

Über die Stadt: Spielberg liegt im Herzen des Murtals in der Obersteiermark und ca. 50 km von Graz entfernt. Die Stadt hat etwa 5.200 Einwohner

Über die Rennstrecke: Die Rennstrecke in Spielberg wurde im Mai 2011 als Red Bull Ring offiziell wiedereröffnet und bietet modernste Standards auf einem legendären Kurs. Weitere Informationen zum Red Bull Ring und zum Projekt Spielberg finden Sie unter http://www.projekt-spielberg.com.

Tribünentipp: Westtribüne: perfekte Sicht auf die erste enge Kurve und Positionskämpfe hautnah.

Die Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs: Es gibt viele Möglichkeiten die Steiermark zu entdecken. Auf Bergtouren oder Klettersteigen rund um Dachstein und Hochschwab im Norden oder auf den Wanderwegen rund um Apfel, Wein und Kürbis im hügeligen Süden. www.steiermark.comwww.steiermark-touristik.com

Das Muss-Souvenir & Unbedingt probierenTypisch für das Murtal ist wohl der “Murtaler Steirerkäs”. Hier handelt es sich um einen schnittfesten Kochkäse, der durch seinen herzhaft-würzigen Geschmack jeden Gaumen verzaubert. Hergestellt wird er aus gereiftem Magertopfen, dem sowohl Kümmel und Milch, als auch Salz und Pfeffer zugeführt werden.

Kulturtipp Was ist eine Massenkuchenpresse und wie schaut ein Verschneidebock aus? Diese Fragen werden im Murauer Brauereimuseum beantwortet. Im wunderschönen Gewölbekeller lassen sich Braugeräte bewundern, die weit über 100 Jahre alt sind. Ein Besuch, der die ganze Familie staunen lassen wird.

Für Partygänger Knittelfeld: Nicht die Partyhochburg schlecht hin, jedoch immer für die gute Laune am Abend zu haben. Es gibt kleine, nette Bars zu entdecken, die allesamt den österreichischen Charme wiederspiegeln. “Die Musik muss lauter?” Die Nähe zu Graz bietet ihnen noch mehr Möglichkeiten in Sachen Abendprogramm.

Shoppen sie hier Regionale und biologische Lebensmittel direkt vom Bauern. In der Großstadt Graz, dank traditioneller Bauernmärkte, kein Problem zu finden. Bauern aus der Umgebung verkaufen ihre Ernteerzeugnisse und trotzen jedem Wind und Wetter. Das Angebot richtet sich nach den Jahreszeiten, sodass immer alle Produkte frisch sind. 

Über die Stadt: Spielberg liegt im Herzen des Murtals in der Obersteiermark und ca. 50 km von Graz entfernt. Die Stadt hat etwa 5.200 Einwohner

Vor Ort näher dran

Die App mit neuem Live-Stream-Feature. Jetzt kostenlos für Apple und Android downloaden.

Facebook-Event

Viele Infos und aktuelle Hinweise findest Du bei unserem Facebook-Event zur DTM in Spielberg.

Zum Facebook Event

DTM im TV

Alle Rennen der DTM werden live im Ersten übertragen. Die Qualifyings gibt es bei One. Daneben senden n-tv und Sport 1 am Rennwochenende Zusammenfassungen von den Rennen.

Alle Infos auf einen Blick

Tickets kaufen

Sichere Dir jetzt Tickets für das DTM-Spektakel in Spielberg. Karten gibt es ab 10 Euro am Freitag und ab 15 Euro für Tageskarte am Samstag und Sonntag.

Jetzt Tickets bestellen

Camping

Camping ist für viele Motorsport-Fans fester Bestandteil eines Rennwochenendes. Diese ungezwungene, gesellige und kostengünstige Übernachtungsmöglichkeit gehört zur DTM.

Das Camping-Angebot im Detail