Fahrer und Tabellen 2016 | DTM.com | Die offizielle Webseite
perfgew: 

Performance-Gewichte 2016

Audi RS5 DTM

1.120,0 kg (-5,0 kg)

BMW M4 DTM

1.122,5 kg (+5,0 kg)

Mercedes-AMG C 63 DTM

1.125,0 kg (+5,0 kg)

Stand: Nach Qualifying 2 / Hockenheim 2

Das neue Performance-Gewicht-Reglement

Die Verteilung wird künftig auf Basis des Qualifyingergebnis – hier ist die schnellste theoretische Runde entscheidend - und nicht mehr nach der Platzierung im vorangehenden Rennen ermittelt. Was eine theoretische Runde ist und wie die Zuteilung der Gewichte im Detail abläuft, haben wir euch ausführlich in sieben Schritten erklärt.

Entwicklung Performance-Gewichte 2016

    Audi BMW Mercedes
Startgewicht   1120,0 1112,5 1120,0
Hockenheim Q1 +5,0 -5,0 -5,0
  R1 1125,0 1107,5 1115,0
  Q2 -5,0 +5,0 +5,0
  R2 1120,0 1112,5 1120,0
Spielberg Q1 -5,0 +5,0 -5,0
  R1 1115,0 1117,5 1115,0
  Q2 +5,0 +5,0 -5,0
  R1 1120,0 1122,5 1110,0
Lausitzring Q1 +5,0 -5,0 0,0
  R1 1125,0 1117,5 1110,0
  Q2 -5,0 +5,0 +5,0
  R2 1120,0 1122,5 1115,0
Norisring Q1 +5,0 -5,0 0,0
  R1 1125,0 1117,5 1115,0
  Q2 +2,5 -2,5 +2,5
  R2 1127,5 1115,0 1117,5
Zandvoort Q1 -5,0 +5,0 +5,0
  R1 1122,5 1120,0 1122,5
  Q2 +5,0 -5,0 +5,0
  R2 1127,5 1115,0 1127,5
Moskau Q1 -5,0 -5,0 +5,0
  R1 1122,5 1100,0 1132,5
  Q2 -5,0 +5,0 -5,0
  R2 1117,5 1115,0 1127,5
Nürburgring Q1 -2,5 +2,5 +2,5
  R1 1115,0 1117,5 1130,0
  Q2 -5,0 0,0 +5,0
  R2 1110,0 1117,5 1135,0
Budapest Q1 +5,0 -5,0 -5,0
  R1 1115,0 1112,5 1130,0
  Q2 +5,0 0,0 -5,0
  R2 1120,0 1112,5 1125,0
Hockenheim Q1 +5,0 +5,0 -5,0
  R1 1125,0 1117,5 1120,0
  Q2 -5,0 +5,0 +5,0
  R2 1120,0 1122,5 1125,0

Tickets

Jetzt Tickets sichern

Sei vorbereitet für das nächste Rennen in Moskau und sichere Dir Dein Ticket.

Zur Ticket-Bestellung

Sichere Dir jetzt Tickets für die Saison 2017

Fahrer

Die 18 DTM-Piloten

Die Klasse von 2017: 18 Top-Piloten starten in diesem Jahr in der DTM.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die 18 DTM-Piloten

Bosch