BMW M4 DTM | DTM

Der BMW M4 DTM

BMW geht mit dem neuen BMW M4 DTM in die Saison 2019. Die größte Neuerung im Vergleich zum Vorjahr ist der Vierzylinder-Turbo-Motor. Dieser erzielt im Vergleich zum V8-Vorgängermodell aus der Hälfte des Hubraums eine deutlich höhere Leistung bei niedrigerem Verbrauch. Die DTM führt zur Saison 2019 erstmals die Push-to-Pass-Funktion ein. Das hierfür in den BMW M4 DTM eingebaut Einheitsteil, der Kraftstoff-Massenstrom-Restriktor, garantiert den Fahrern per Knopfdruck bis zu 30 PS mehr Motorleistung. Dabei wird unter Volllast mehr Treibstoff in die Brennräume des vier Zylinder Turbomotors eingespritzt. Auch optische Änderungen des BMW M4 DTMs stechen ins Auge. Im Vergleich zur Saison 2018 ist der Heckflügel des BMW M4 DTM um 520 Millimeter breiter, verfügt dennoch weiterhin über DRS. Außerdem entfällt das Nummernschild, was eine Vergrößerung der Öffnungsfläche für die Kühlung ermöglicht. In diesem Zuge wurde die Öffnung der charakteristischen BMW Niere ebenfalls optimiert.

Motor: Vierzylinder-Turbo-Motor
Hubraum: 2 Liter
Maximale Drehzahl: 9500 1/min
Motorleistung: ca. 600 PS
Gewicht: 981 kg
Leistungsgewicht: 1,6 kg / PS

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen