BMW M4 DTM | DTM.com | Die offizielle Webseite

Der BMW M4 DTM

Als BMW Motorsport in der Saison 2014 erstmals mit einem Modell namens BMW M4 DTM ins Rennen gingen, trat der Neue in große Fußstapfen. Der Vorgänger BMW M3 DTM hatte bei der DTM-Rückkehr von BMW auf Anhieb überzeugt. Im Comeback-Jahr 2012 trug er seine Piloten zum Hersteller-, Team- und Fahrertitel. Im zweiten Jahr gewann der M3 erneut den Herstellertitel. Der BMW M4 DTM knüpfte ab 2014 nahtlos an diese Erfolge an. Im Premierenjahr des Fahrzeugs kürte sich Marco Wittmann bereits vorzeitig zum Champion, das BMW Team RMG feierte mit gehörigem Abstand Platz eins in der Teamwertung. 2015 sicherte sich BMW mit dem BMW M4 DTM den Herstellertitel, 2016 fuhr Wittmann erneut zum Fahrertitel. 2017 löste der neue BMW M4 DTM das seit 2014 eingesetzte Modell mit demselben Namen ab. Auf Basis des neuen technischen Reglements wurde das Fahrzeug signifikant weiterentwickelt. Vor Beginn der neuen Saison wurde der BMW M4 DTM nach den Vorgaben des neuen technischen Reglements überarbeitet. Die Veränderungen folgen dem Motto „weniger ist mehr“: Der Abtrieb wurde um circa ein Drittel reduziert. Als Resultat stehen die Fahrer nun noch mehr im Vordergrund.

Tickets

Tickets

Sichere Dir jetzt Online-Tickets zum Vorteilspreis für die DTM und spare bis zu 40%.

Zur Bestellung

Jetzt Tickets für die Saison 2018 sichern.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM