Acht DTM-Stars sind am Wochenende „unterwegs“ | DTM.com | Die offizielle Webseite
2017-04-20 14:45:00

Acht DTM-Stars sind am Wochenende „unterwegs“

  • Mattias Ekström
  • Bruno Spengler
  • Maxime Martin

Was machen die Stars der DTM, wenn kein DTM-Rennen ansteht? Sie setzen sich trotzdem in einen schnellen Boliden, treten ordentlich das Gaspedal durch und sammeln dabei weiter wertvolle Rennkilometer.

Gleich sieben Piloten der DTM sind am kommenden Wochenende, 22. -23. April, beim Qualifikationsrennen für das 24h-Rennen am Nürburgring am Start. Mike Rockenfeller, Maro Engel, Nico Müller, Bruno Spengler, Maxime Martin und Marco Wittmann sowie Tom Blomqvist – beide gar in einem gemeinsamen Team – werden in den GT3-Boliden ihrer jeweiligen Hersteller möglichst schnell über den legendären Kurs rasen, um sich auf den Langstreckenklassiker in der Eifel rund einen Monat später vorzubereiten.

Ein gutes Stück entfernt von seinen Teamkollegen ist auch Mattias Ekström aktiv. Im portugiesischen Montalegre findet der zweite Lauf der Rallycross-Weltmeisterschaft (WRX) statt. Den Saisonauftakt der Rallyecross-Weltmeisterschaft in Barcelona konnte der Titelverteidiger bereits für sich entscheiden. Nun will der Schwede in dem kleinen Ort nahe der spanischen Grenze seinen Vorsprung auf die Konkurrenz weiter ausbauen. Im vergangenen Jahr kostete Ekström dort ein Fehler in Kurve eins den Einzug ins Finale.

Der dritte Lauf der WRX findet übrigens im Rahmen des DTM-Auftakts in Hockenheim statt. Und hier ist Ekström dann gleich in beiden Rennserien mit von der Partie. Tickets für den DTM-Saisonstart vom 5. bis 7. Mai gibt es hier auf DTM.com.

DTM Fahrer

Fahrer

Die 18 DTM-Piloten

Die Klasse von 2017: 18 Top-Piloten starten in diesem Jahr in der DTM.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die 18 DTM-Piloten

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen