SUPER GT X DTM

Alle an Bord! Die Super GT Circuit Safari fährt ab!

Super GT x DTM Circuit Safari

Super GT x DTM Circuit Safari

Die "Circuit Safari" der SUPER GT-Serie ist ein einzigartiges japanisches Phänomen.

Wie der Name schon sagt, können Fans an Bord von Bussen die „wilden Tiere“ des Motorsports, die Rennautos selbst, hautnah erleben.

Anstatt in einen Kleintransporter zu steigen, steigen die Fans in eine Reihe von Bussen und fahren langsam um die Rennstrecke herum, während GT-Autos mit kaum geminderter Geschwindigkeit vorbeirasen. Für die Zuschauer ist es eine aufregende Gelegenheit, Rennwagen im Gegensatz zu den Tribünen in ihrem natürlichen Lebensraum - der Rennstrecke - zu erleben.

In Japan wurde die Übung bereits gut ausgefeilt: Jeder Bus legt zwei Runden auf der einen und dann auf der anderen Seite des Kurses zurück, sodass jeder Seite des Busses die Möglichkeit geboten wird, das Überholen der Autos zu beobachten.

Wie war es? SUPER GT lud eine Handvoll DTM-Gäste an Bord ein und ihre strahlenden Gesichter bei der Rückkehr sprachen Bände. "Unglaublich." "Spektakulär."

Wird diese Idee in Zukunft auch auf DTM-Rennen übergehen? Man kann auf jeden Fall gespannt sein.

Premium HerstellerAston MartinAudiBMW