Audi, Opel und Mercedes-Benz auf den ersten drei Plätzen | DTM
2004-07-30 18:14:07

Audi, Opel und Mercedes-Benz auf den ersten drei Plätzen

Audi, Opel und Mercedes-Benz auf den ersten drei Plätzen

Der zweite 90-minütige Test der DTM am Freitagnachmittag auf dem Nürburgring entwickelte sich zu einem wahren Schlagabtausch zwischen Audi, Mercedes-Benz und Opel. Immer wieder wechselte der Spitzenreiter; die Zeiten fielen in kurzen Abständen. Am Ende war es dann, wie am Vormittag, der Schwede Mattias Ekström, der sich den Platz an der Spitze sicherte.

LMit einem Vorsprung von fast fünf Hundertstelsekunden vor Opel-Pilot Peter Dumbreck (1:24,924 Minuten), legte er die Fabelzeit von 1:24,963 Minuten auf den 3,629 Kilometer langen Kurs des Nürburgrings. Dritter wurde der Sieger des Gastrennens in Shanghai, Mercedes-Benz-Pilot Gary Paffett (1:25,045 Minuten).

Die Markenvielfalt setzt sich auch auf den weiteren Plätzen fort. Auf dem vierten Rang landete Marcel Fässler (Opel Vectra GTS V8) vor Bernd Schneider (AMG-Mercedes C-Klasse) und dem Audi-Trio Christian Abt, Emanuele Pirro und Tom Kristensen.

Mattias Ekström (Audi): „Bis jetzt läuft alles absolut nach Plan. Unabhängig von den beiden Bestzeiten, die am Freitag ja immer mit Vorsicht zu genießen sind, haben wir unsere To-Do-Liste sauber abgearbeitet. Morgen kommt es darauf an, diese Leistung in einen Platz in der ersten Startreihe zu verwandeln.“ Peter Dumbreck (Opel): „Natürlich bin ich total glücklich über das Ergebnis. Wir haben hart und konsequent gearbeitet. Das Resultat zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ RGary Paffett (Mercedes-Benz): „Ich freue mich über den dritten Platz. Im Gegensatz zum ersten Training konnten wir uns am Nachmittag deutlich verbessern. Aber für das morgige Qualifying sind noch einige Änderungen notwendig.“

Die Dritten Programme HR und WDR übertragen am Samstag ab 13 Uhr live das Qualifying der DTM. Der MDR sendet ab 13.15 Uhr. Vom Rennen am Sonntag berichtet die ARD live ab 13.45 Uhr.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen