Audi Reifenpoker in Oschersleben | DTM
2006-05-19 18:06:35

Audi Reifenpoker in Oschersleben

Audi Reifenpoker in Oschersleben

Le Mans-Rekordsieger Tom Kristensen war am Freitag beim Training für den dritten Lauf der DTM in der Motorsport Arena Oschersleben der schnellste Audi Pilot. Im Siemens Audi A4 DTM erzielte der Däne aus dem Audi Sport Team Abt Sportsline seine persönliche Bestzeit im zweiten Test am Nachmittag während eines so genannten „Long-runs“, einer Simulation des Rennens.

Gegen Ende des zweiten Tests, als die Strecke am schnellsten war, gingen die Audi Piloten am Freitagnachmittag nicht mehr auf Zeitenjagd, um mehr frische Reifensätze für das Qualifying und das Rennen zur Verfügung zu haben. Deshalb wurde Kristensen, der lange an der Spitze des Feldes lag, in den letzten 15 Minuten noch vom ersten auf den siebten Platz zurückgereicht. Noch mehr pokerte Christian Abt: Der Allgäuer fuhr im Playboy Audi A4 DTM aus dem Audi Sport Team Phoenix am Vormittag die Bestzeit. Am Nachmittag verzichtete er ganz auf neue Reifen, um mit diesen im Freien Training am Samstag für das Qualifying arbeiten zu können.

„Das war ein guter Freitag, wir hatten die meiste Zeit die Nase vorne. Auch der Long-run war recht ordentlich“, sagte Kristensen nach den Tests am Freitag. „Die Strecke ist nach den kleinen Umbauten besser geworden. Dank des Kunstrasens neben den Randsteinen hält sich jetzt jeder mehr an seine Linie. Schnellster Audi zu sein, bedeutet am Freitag noch nichts – auch nicht Platz sieben. Wir sind gut vorbereitet.“

Ob der Reifenpoker aufgeht, wird sich am Samstag im Qualifying zeigen. Die ARD überträgt den spannenden "Shoot-out" um die besten Startpositionen ab 13:35 Uhr live "Im Ersten".

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen