Audi-Sixpack in Oschersleben an der Spitze | DTM
2005-06-24 12:09:20

Audi-Sixpack in Oschersleben an der Spitze

Audi-Sixpack in Oschersleben an der Spitze

Die Plätze eins bis sechs gingen im ersten Test der DTM im MOTOPARK Oschersleben an Audi. Martin Tomczyk, war mit einer Rundenzeit von 1:21.722 Minuten Schnellster. Ihm folgten Tom Kristensen, Chrstian Abt, Mattias Ekström, Frank Stippler und Allan McNish auf den weiteren Plätzen. Der Schotte McNish hatte am Ende des 90-minütigen Tests in seiner schnellsten Runde einen Rückstand von 0,594 Sekunden auf den Spitzenreiter.

Bester „Nicht-Audi“ am Vormittag war Bernd Schneider in der AMG-Mercedes C-Klasse. Der DTM-Rekordmeister umrundete in seiner schnellsten Runde die 3,667 Kilometer lange Rennstrecke in der Magdeburger Börde in 1:22.410 Minuten. Hinter seinem Markenkollegen wurde Gary Paffett (1:22.552 Minuten) Achter, Heinz-Harald Frentzen fuhr im Opel Vectra GTS V8 auf Platz neun (1:22.567 Minuten) vor.

„Ich bin doch etwas überrascht, dass wir nach dem ersten Test so weit vorne stehen“, sagte Christian Abt. „Unser Audi A4 DTM hatte auf Anhieb eine gute Balance und wir haben im ersten Test auf die Rennabstimmung hingearbeitet.“

Beim ersten Aufeinandertreffen nicht am Start: Opel-Werksfahrer Laurent Aiello. Der Franzose musste im ersten Test am Freitagmorgen eine unfreiwillige Zwangspause einlegen. Aiello steckte aufgrund eines schweren Unwetters in der vergangenen Nacht in Paris am Flughafen fest und konnte nicht pünktlich um 9:45 Uhr in Oschersleben sein. Erst um 09:00 Uhr landete der Franzose in Berlin. Beim zweiten Test am Nachmittag, der um 14:30 Uhr beginnt, sitzt Aiello wieder hinter dem Steuer seines Opel Vectra GTS V8.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen