Audi und Opel wollen Revanche | DTM
2005-04-28 15:50:44

Audi und Opel wollen Revanche

Audi und Opel wollen Revanche

Auch wenn Mercedes-Benz nach dem Dreifachsieg durch Jean Alesi, Gary Paffett und Bernd Schneider beim DTM-Saisonauftakt auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg zweifelsfrei eine hohe Messlatte gelegt hat, sinnen die Rivalen von Audi und Opel vor dem zweiten Saisonrennen auf dem EuroSpeedway Lausitz auf Revanche. Alle Fans können sich mit dem „Countdown zum DTM-Wochenende“ gegen 19:15 Uhr in der ARD schon auf das kommende DTM-Rennen einstimmen.

„Wir haben mit der Pole Position durch Mattias Ekström bewiesen, dass wir das Tempo der Mercedes mitgehen können“, sagt Audi-Sportchef Dr. Wolfgang Ullrich. „Leider lief das Rennen nicht wunschgemäß. Durch mehrere Kollisionen haben wir vier Autos verloren. Mattias hat viel Zeit durch die Kämpfe mit Paffett sowie Fässler verloren und nach dem letzten Reifenwechsel mit nachlassendem Grip zu kämpfen gehabt. Das werden wir sorgfältig analysieren, um Mercedes auf dem Lausitzring auch über die Distanz Paroli bieten zu können. Dass uns die Strecke liegt, zeigt Ekströms Sieg aus dem Vorjahr.“

Auch Opel hatte wieder einmal Pech. Nach Zwischenfällen mit den Mitbewerbern kam nur einer der vier Piloten ins Ziel. Marcel Fässler kämpfte bis Rennmitte in der Spitzengruppe mit, bis sich der Schweizer nach einem Dreher im Zweikampf die Reifen zerstörte. „Danach ging gar nichts mehr“, seufzte Fässler. „Mit dem kaputten Reifensatz musste ich 17 Runden fahren und konnte meine Position so natürlich nicht halten.“ Auch Sportchef Volker Strycek haderte mit dem Schicksal: „Unsere Strategie zielte darauf ab, gegen Rennende nochmals zulegen zu können. Und ich bin sicher, sie hätte funktioniert.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen