Bernd Schneider Schnellster im Warm-up | DTM
2006-09-24 10:19:06

Bernd Schneider Schnellster im Warm-up

Bernd Schneider Schnellster im Warm-up

Bernd Schneider fuhr im Warm-up der DTM die Bestzeit. Der Tabellenführer umrundete beim 30-minütigen Aufwärmtraining in der AMG-Mercedes C-Klasse den 2,949 Kilometer langen Circuit de Catalunya in 1:13.638 Minuten. Der Rückstand des zweitplatzierten Mattias Ekström im Audi A4 DTM betrug 0.154 Sekunden. Der zweifache Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen sicherte sich mit einem Rückstand von 0.203 Sekunden auf seinen Teamgefährten Schneider Platz drei.

Eine geschlossene Teamleistung zeigten die beiden Persson-Fahrer Jean Alesi und Alexandros Margaritis, die die schnellsten 2005er-Mercedes auf die Plätze vier und fünf pilotierten. Erst dahinter fand sich das Audi-Dreigestirn – Martin Tomczyk, Heinz-Harald Frentzen und Tom Kristensen – wieder, das in der gleichen Reihenfolge das Qualifying am Samstag bestimmt hatte und den achten Saisonlauf von den Startplätzen eins bis drei in Angriff nehmen wird. Im schnellsten Audi aus dem Jahr 2004 fuhr Nicolas Kies auf Platz 13, der in Barcelona lebende Österreicher Mathias Lauda wurde in der AMG-Mercedes C-Klasse 17.

Nach einem verregneten Rennsamstag klarte der Himmel über der Rennstrecke nahe Barcelona während des Warm-ups langsam auf und die Strecke trocknete bis zum Ende fast ab. Dennoch langen die gefahrenen Rundenzeiten rund zehn Sekunden hinter denen aus dem zweiten Test am Freitag, als Bernd Schneider bei trockenen Verhältnissen mit 1:03.255 Minuten die Bestzeit markierte. Die feuchte Strecke führte ein ums andere Mal dazu, dass die Fahrer ihre Grenzen überschritten und sich neben der Strecke wieder fanden. Selbst ausgemachte Routiniers wie Schneider oder Christian Abt (Audi) blieben von dieser Erfahrung nicht verschont. Hoffnung macht hingegen die Wettervorhersage: gute Aussichten af ein trockenes Rennen um 14:00 Uhr.

Die ARD überträgt den achten Lauf der DTM aus Spanien ab 13:45 Uhr live. Das Rennen beginnt um 14.00 Uhr.

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen