Bleekemolen beim Golfturnier der Opel-Werke Bochum | DTM
2004-06-25 18:53:35

Bleekemolen beim Golfturnier der Opel-Werke Bochum

Bleekemolen beim Golfturnier der Opel-Werke Bochum

Eigentlich ist er Geschwindigkeiten weit jenseits der 200 km/h gewohnt, doch diesmal musste sich Jeroen Bleekemolen mit etwa 160 km/h begnügen: So schnell ist ein Golfball im Durchschnitt. Eine Woche vor dem DTM-Lauf auf dem Norisring folgte der Niederländer einer Einladung zum 2. Golfturnier der Opel-Werke Bochum - einem sportlichen Ereignis, das den Golf-Sportlern über die Bochumer Opel-Werke eine Verbindung zur Marke und zum Motorsport eröffnet. Auf dem Golfplatz von Schloss Westerholt im Kreis Recklinghausen traf der 22 Jahre alte Opel-Werkspilot im Kreis der 100 Teilnehmer auf passionierte Golfer mit Motorsport-Vergangenheit, darunter den dreifachen DTM-Meister Klaus Ludwig.

"Auch wenn ich hier noch Anfänger bin, hat es doch riesigen Spaß gemacht", sagte Bleekemolen nach der Partie am Abend des 19. Juni. Unter dem Beifall aller Mitglieder unterstrich Club-Präsident Dieter Kübler, dass sich der sympathische Opel-Pilot mit seinem Einsatz auf dem Rasen seine Fangemeinde um 100 begeisterte Club-Mitglieder erweitert habe.

Wechsel: Manuel Reuters Renningenieur Jody Eggington verlässt OPC Team Holzer

Jody Eggington verlässt das OPC Team Holzer aus privaten Gründen. Nach eineinhalb Jahren als Renningenieur von Opel-Werkspilot Manuel Reuter kehrt der junge Vater in seine britische Heimat zurück, um sich verstärkt seiner Familie widmen zu können. Am Norisring wird Martijn Meijs die Funktion von Eggington übernehmen - der Niederländer hatte bereits früher in der Funktion des Renningenieurs von Manuel Reuter bei Opel gearbeitet.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen