Daniel Juncadella komplettiert Aston Martin Fahrerkader | DTM
2019-02-19 12:00:00

Daniel Juncadella komplettiert Aston Martin Fahrerkader

Daniel Juncadella

Einen Tag vor der Teampräsentation in St. Gallen am 20.02.2019 hat R-Motorsport auch die letzten beiden Fahrer für den DTM Einsatz 2019 bekanntgegeben. 

Neben Paul di Resta, Jake Dennis und Ferdinand Habsburg wird der Spanier Daniel Juncadella einen der vier Aston Martin Vantage DTM in der Saison 2019 pilotieren.

Juncadella startete bereits 2013 zum ersten Mal in der DTM und nahm seither an insgesamt 76 DTM Rennen teil. Von 2013 bis 2018 ging er, bis auf die Saison 2017, für Mercedes-AMG in der DTM an den Start und konnte ein Rennen für sich entscheiden und ein weiteres auf dem Podium beenden.

Wie viele seiner Fahrerkollegen nutzte auch Juncadella das Formula European Masters (frühere Formel-3-Europameisterschaft) als Sprungbrett in den professionellen Tourenwagensport. 2012 gewann er die Serie, ein Jahr später debütierte er bereits in der DTM.

Mit fünf absolvierten DTM-Saisons bringt Juncadella nach di Resta mit neun gefahrenen Saisons die zweitmeiste Erfahrung im Hause R-Motorsport mit. Das neue DTM-Team hat sich somit für einen ausgewogenen Mix aus Routiniers und Rookies entschieden.

„Mit meiner Erfahrung möchte ich R-Motorsport bei der Entwicklung des Aston Martin Vantage DTM dabei unterstützen, sich im äußerst harten Wettbewerb der DTM schnellstmöglich auf Augenhöhe mit der Konkurrenz zu etablieren“, sagte Daniel Juncadella. „Gemeinsam haben wir da noch ein hartes Stück Arbeit vor uns, aber ich bin zuversichtlich, dass wir mit unserem ehrgeizigen, jungen Team bald zählbare Erfolge erzielen können.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen