Das Blatt wendet sich – Ekström Schnellster | DTM
2003-07-26 12:05:45

Das Blatt wendet sich – Ekström Schnellster

Mattias Ekström fuhr im freien Training zum DTM-Gastspiel im britischen Donington Park in seiner letzten Runde die Bestzeit. Der junge Schwede umrundete die 4,023 km Traditionsrennstrecke mit seinem Abt-Audi TT-R in 1:28.728 Minuten. Zweitschnellster am Samstagmorgen war Marcel Fässler (AMG-Mercedes CLK). Mit einer Zeit von 1:29.467 Minuten verwies der Schweizer seinen Teamgefährten und Vorjahressieger Jean Alesi mit 0,192 Sekunden Vorsprung auf drei.

Bei strahlendem Sonnenschein war es gerade die Schlussphase, die das Klassement noch einmal kräftig durcheinander würfelte. Über weite Strecken des Trainings hatte Joachim Winkelhock den zweiten Platz hinter Ekström fest im Griff. Der Schwabe ließ jedoch die letzten Runden aus und wurde am Ende Siebter hinter DTM-Tabellenführer Christijan Albers und seinem Opel-Markengefährten Alain Menu.

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen