Dreikampf um die DTM-Spitze | DTM
2004-08-04 14:37:47

Dreikampf um die DTM-Spitze

Dreikampf um die DTM-Spitze

Aus dem Duell um die Führung in der DTM 2004 ist vor dem siebten Rennen am kommenden Wochenende in Oschersleben ein Dreikampf geworden. Christijan Albers (DaimlerChrysler Bank AMG-Mercedes/42 Punkte) verlor durch seinen Ausfall am vergangenen Sonntag auf dem Nürburgring die Tabellenspitze an Mattias Ekström (Audi A4 DTM/47). Gary Paffett (C-Klasse AMG-Mercedes/35) schloss mit seinem dritten Sieg in der Meisterschaft zum Führungsduo auf.

LDie Rennstrecke: Die 3,667 Kilometer lange Rennstrecke entstand von Juni 1996 bis Juli 1997. Sie gehört mit ihren kurzen Geraden und mittelschnellen bis langsamen Kurven zu den langsameren Strecken im DTM-Kalender. Marcel Fässler erzielte bei seinem Sieg 2001 im AMGMercedes CLK, beim letzten DTM-Rennen in Oschersleben, eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 152.950 km/h. Nur in Adria wird noch langsamer gefahren: 135.027 km/h erzielte Sieger Mattias Ekström im vergangenen Mai. Die DTM bestritt bisher fünf Rennen in Oschersleben; vier in 2000 und eines in 2001. Dreimal gewann Opel, zweimal Mercedes-Benz. Vor Fässler 2001 war Bernd Schneider im vierten Rennen 2000 erfolgreich.

Mercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug: „Oschersleben ist eine kurvenreiche, vergleichsweise langsame Strecke und durchaus anspruchsvoll was die Abstimmung betrifft. Der Kampf an der Tabellenspitze bleibt spannend. Gary Paffett hat sich am vergangenen Wochenende mit seinem Sieg – seinem dritten in Folge für ihn und dem vierten im sechsten Rennen für die Mercedes C-Klasse – im Titelkampf als dritter Anwärter neben Mattias Ekström und Christijan Albers zurück gemeldet. Wie zuletzt am Nürburgring, wo drei Mercedes, zwei Audi und drei Opel in die Punkteränge fuhren, erwarte ich auch in Oschersleben ein spannendes Rennen mit insgesamt mindestens einer Handvoll Sieganwärtern von allen drei Herstellern.“

Christijan Albers: „Nach meinem Ausfall auf dem Nürburgring der mich die Meisterschaftsführung gekostet hat, kann ich es kaum erwarten, in Oschersleben wieder anzugreifen. Ich werde alles geben, um an die Tabellenspitze zurückzukehren. Ich freue mich, dass Gary mit seinem Sieg am Nürburgring dafür gesorgt, dass ein weiterer Mercedes-Fahrer in den Titelkampf gegen Mattias Ekström eingreift."

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen