DTM-Pressekonferenz in Zandvoort: Jarvis geht baden | DTM
2010-08-18 14:45:00

DTM-Pressekonferenz in Zandvoort: Jarvis geht baden

DTM-Pressekonferenz in Zandvoort: Jarvis geht baden

Bei einer Pressekonferenz im ‚The Spot‘ am Strand von Zandvoort präsentierte sich die DTM am Dienstag den lokalen Medien. Oliver Jarvis (Audi) und Jamie Green (Mercedes-Benz) standen den anwesenden Journalisten Rede und Antwort und gaben einen Ausblick auf das bevorstehende Rennwochenende in den niederländischen Dünen.

Green, der in der Fahrerwertung aktuell auf Platz zwei rangiert, will in Zandvoort punkten: „In der DTM habe ich in Zandvoort – bis auf den sechsten Platz 2008 – jedoch noch nicht viel fürs Punktekonto erreicht. Es wird also höchste Zeit.“ Im Anschluss an den offiziellen Teil ließ es sich Jarvis nicht nehmen, der Nordsee-Brandung beim Kitesurfen zu trotzen. „Einfach nur geil“, freute sich der Brite. „Das hat sehr viel Spaß gemacht. Ich freue mich jetzt umso mehr auf das Rennen in Holland.“ Der Audi-Pilot hat sich übrigens vorgenommen, nach dem Rennen noch einige Tage in Zandvoort zu verbringen, um sich erneut todesmutig in die Fluten zu stürzen.




 

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen