DTM und Le Mans – doppelter Einsatz für Audi | DTM.com | Die offizielle Webseite
2005-06-03 15:02:31

DTM und Le Mans – doppelter Einsatz für Audi

DTM und Le Mans – doppelter Einsatz für Audi

Audi Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich, Tom Kristensen und Allan McNish müssten sich am kommenden Wochenende eigentlich zweiteilen: Im tschechischen Brünn steht der vierte Lauf der DTM auf dem Programm. Zeitgleich geht am Sonntag knapp 1.500 Kilometer weiter westlich das Vortraining in Le Mans über die Bühne – die einzige Testgelegenheit auf dem 13,650 Kilometer langen "Circuit des 24 Heures", auf dem am 18./19. Juni die 73. Auflage der 24 Stunden von Le Mans ausgetragen wird.

Weil die Titelverteidigung in Europas populärster Tourenwagen-Serie mit dem Audi A4 DTM Priorität hat, werden Dr. Ullrich, Kristensen und McNish am Donnerstag nach Tschechien reisen und das Le Mans-Vortraining nur aus der Ferne verfolgen. "Ich denke nicht, dass das für mich ein zu großer Nachteil ist", meint Tom Kristensen, der in der DTM für das Audi Sport Team Abt Sportsline startet, in Le Mans für das amerikanische Team ADT Champion Racing. "Die Strecke ist gegenüber dem Vorjahr unverändert. Und bei meinem ersten Le Mans-Einsatz bin ich auch erst nach dem Vortraining zum Team gestoßen – trotzdem habe ich das Rennen gewonnen."

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen