Fässler beklagt Übersteueren | DTM
2000-08-19 14:03:51

Fässler beklagt Übersteueren

Marcel Fässler verschwand nach dem zweiten Freien Training hastig zur Nachbesprechung mit den HWA-Ingenieuren in den Team-Truck – sein CLK liegt nicht wunschgemäss.

Nur der zwölfte Rang für Marcel Fässler – der 24-jährige Eidgenosse konnte den freien Trainings in der Eifel nur wenig Positives abgewinnen. "Heute morgen haben wir versucht, verschiedene Abstimmungen für die möglichen unterschiedlichen Witterungsbedingungen herauszuarbeiten", beschreibt der Tourenwagen-Novize aus Einsiedeln seine Fahrt auf den dritten Platz bei noch nassem Geläuf. Aber im mittäglichen zweiten Freien Training auf trockener Bahn wendete sich das Blatt. "Ich hatte große Probleme mit Übersteuern", grantelte der Mercedes-Junior. "Je trockener es wurde, desto schlimmer wurde es."

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen