Gedenktafel für Pedro Rodriguez am Norisring | DTM
2006-07-22 11:19:45

Gedenktafel für Pedro Rodriguez am Norisring

Am Freitag Abend wurde am Norisring eine Gedenktafel enthüllt an der Stelle, wo am 11. Juli 1971 der mexikanische Rennfahrer Pedro Rodriguez bei einem Lauf zur Interserie tödlich verunglückte. Die Tafel wurde angebracht aufgrund einer Initiative der Scuderia Rodriguez und des Nürnberger Stadtrats. In einer kurzen Ansprache gedachte Norisring-Rennleiter Gernot Leistner des verstorbenen Mexikaners. Miguel Angel Quintana bedankte sich im Namen der Scuderia Rodriguez für die Aktion, während Werner Gruber den Nürnberger Stadtrat vertrat. Audi-Werksfahrer Heinz-Harald Frentzen war ebenfalls bei der Enthüllung vor Ort.

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen