Große Vorfreude auf die besinnlichen Festtage | DTM.com | Die offizielle Webseite
2017-12-21 18:45:00

Große Vorfreude auf die besinnlichen Festtage

Große Vorfreude auf die besinnlichen Festtage

Die besinnlichste Zeit des Jahres ist angebrochen. Kerzenlicht und Plätzchenduft, Eisblumen am Fenster und loderndes Kaminfeuer. Viele Menschen nutzen dies, um die schönsten Momente des Jahres nochmal Revue passieren zu lassen und freuen sich auf die verdiente Weihnachtspause. Auch die Piloten der DTM legen nun mal den Helm kurzzeitig in den Schrank und stimmen sich langsam auf die Festtage im Kreise der Freunde und Familie ein.

„Weihnachten werde ich zu Hause im kleinen Kreis in der Schweiz verbringen, die letzten Jahre waren wir immer bei der Familie zu Hause in Deutschland. Und haben alle besucht. Jetzt haben wir mal gesagt, das machen wir ganz in Ruhe. Da haben wir mehr davon, weil man einfach mal an einem Ort ist. Für die Kinder ist es auch mal schön, das Ganze gemütlich zu machen. Darauf freue ich mich“, sagt Mike Rockenfeller. Dass der Audi-Pilot als Gesamtvierter nur knapp am Titel vorbei raste, erwies sich für ihn im Nachhinein sogar als kleiner Vorteil.

„Ich genieße die kalte Winterzeit. Zum Glück ist es ruhig. Das ist das einzig Schöne daran, wenn du nicht Meister wirst, dass du nach der Saison ein bisschen ruhigere Zeiten hast. Aber ehrlich gesagt, wäre ich lieber schwer beschäftigt.“Mike Rockenfeller

Viel Zeit die Füße hoch zu legen in seiner Wahlheimat in Altnau am Bodensee hat „Rocky“ allerdings nicht. „Am 2. Januar fliege ich schon rüber nach Daytona. Für Testfahrten mit der Corvette.“ Die Wünsche und Hoffnungen des zweifachen Familienvaters für das Jahr 2018 dürfte wohl jeder so unterschreiben: „Ich bin motiviert und entspannt, was die Zukunft bringt. Ich habe keine großen Vorsätze. Man macht das jedes Jahr, und dann doch irgendwie nicht. Das Wichtigste ist eh für jeden Menschen, dass man gesund ist und die Familie gesund ist.“

Über einen Mangel an Abwechslung kann sich Markenkollege Mattias Ekström das ganze Jahr über nicht beklagen. Insofern freut sich der Schwede über die Eintönigkeit während der Jahreswende. „Ich genieße die Ruhe. Ich bin auch gerne mal ein Langweiler. Das macht mir Spaß. Ich mache langweilige Sachen. Ausschlafen, meinen Schreibtisch aufräumen. Das gehört aber auch mal dazu“, so „Eki“, der Weihnachten mit Freundin Heidi und den Kindern Mats und Hanna sowie den Terriern Lou und Moss im Haus in Ellmau in Tirol verbringen wird.

Lucas Auer hingegen kann an seinem Wohnort in Kufstein die Finger trotz allem nicht ganz vom Lenkrad lassen. Auch bei dem lebenslustigen Mercedes-AMG-Piloten steht die Familie im Vordergrund. „Weihnachten ist Zeit für die Familie. Das genieße ich sehr. Spaß haben mit den Freunden, coole Tage haben, da freue ich mich drauf, weil ich gerne lache. Nebenbei werde ich noch ein bisschen Kart fahren. Ich versuche immer, in irgendetwas zu sitzen, was einen Antrieb hat,“ sagt der gebürtige Tiroler.  

Auch Familienvater Timo Glock hat schon konkrete Pläne für die Festtage. Der BMW-Pilot lebt seit mehr als fünf Jahren mit Frau Isabell und den Kindern Mika und Leni Malou in Gottlieben im Schweizer Kanton Thurgau, der ideale Ort für ein festliches „White Christmas“. 

„Ich versuche einfach, die Zeit mit der Familie zu nutzen und zu genießen. Ein bisschen abschalten, Zeit mit den Kindern zu verbringen. Ich freue mich immer, wenn ich mit meinem Sohn Ski fahren kann, da haben wir beide sehr viel Spaß dran.“Timo Glock

Der Kanadier Robert Wickens, der nach seinem Abschied von der DTM künftig in der Indy-Car-Serie an den Start gehen wird, kann die Weihnachtstage kaum erwarten. Denn auch seine Partnerin Karli Woods, eine bekannte Cosplayerin, reist normalerweise viel durch die Weltgeschichte. „Seit den Rennen am Nürburgring hatte ich kaum Zeit für Familie und meine Freundin. Sie ist auch viel unterwegs. Nach der Bekanntgabe meines DTM-Abschiedes in Hockenheim war ich gerade Mal für drei Tage zu Hause. Ansonsten war ich sehr beschäftigt. Deshalb freue ich mich sehr auf Weihnachten, da kann ich endlich mal relaxen und in Ruhe mit meiner Familie zusammensitzen.“ 

Tickets

Tickets

Der Vorverkauf ist gestartet. Jetzt die besten Plätze für die Saison 2018 sichern.

Zur Bestellung

Jetzt Tickets für die Saison 2018 sichern.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen