It´s Showtime | DTM.com | Die offizielle Webseite
2005-04-15 13:12:59

It´s Showtime

It´s Showtime

Das lange Warten ist vorbei – jetzt zählt´s. Pünktlich um 9.45 Uhr öffneten sich heute Morgen auf dem Hockenheimring die Garagentore bei Audi, Mercedes-Benz und Opel. Der erste Test der neuen Saison war damit eröffnet. Vorbei das Taktieren bei den Testfahrten und das ausprobieren neuer Teile. Die endgültige Aerodynamik der Fahrzeuge ist vom DMSB abgenommen, und ab jetzt darf nichts mehr geändert werden.

LEinen idealen Start in die neue Saison erwischte Gary Paffett in seiner AMG-Mercedes C-Klasse. Für den 4,574 Kilometer langen Kurs benötigte der Brite 1:35,755 Minuten und sicherte sich die Bestzeit. Markenkollege Stefan Mücke überraschte die Konkurrenz. Er beendete den ersten Test als zweiter. Sein Rückstand auf Paffett gerade einmal 143 Hundertstelsekunden. Teamchef Peter Mücke „Das ist kein Ergebnis nur ein Teil der Arbeit. Erste Schlussfolgerungen lassen sich daraus noch nicht ziehen. Es ist alles im grünen Bereich.“ Jean Alesi und Bernd Schneider beendeten den Freitagvormittag auf den Plätzen fünf und sieben. Der neue Publikumsliebling der DTM, Mika Häkkinen, fuhr als Elftschnellster nach 90 Minuten über die Ziellinie.

Der Titelverteidiger Mattias Ekström im Audi A4 DTM ließ es heute Morgen noch ruhig angehen. Am Ende landete der Schwede auf Platz acht. Bester Audi-Pilot wurde Tom Kristensen. Der Däne fuhr in 1:35,929 Minuten auf den dritten Rang. Direkt hinter ihm fuhr Christian Abt die viertschnellste Zeit des Vormittags. Martin Tomczyk wurde sechster.

RBester Opel-Pilot im Freien Training war Manuel Reuter. Der Wahl-Österreicher fuhr in einer Zeit von 1:36,676 auf Position 13. Marcel Fässler und Laurent Aiello beendeten Test 1 als 15 und 17. Heinz-Harald Frentzen lag am Ende auf Platz 19.

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen