Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze | DTM
2004-06-23 23:35:41

Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze

Kopf-an-Kopf-Rennen an der Tabellenspitze

Die Spitzenreiter der DTM 2004, Mattias Ekström (Audi) und Christijan Albers (DaimlerChrysler Bank AMG-Mercedes) kommen punktgleich zum fünften von zehn Rennen an diesem Wochenende auf dem Nürnberger Norisring. Sie führen mit jeweils 34 Punkten die Gesamtwertung an. Spannung auch auf den folgenden acht Plätzen: Je drei Fahrer von Mercedes-Benz und Audi sowie zwei von Opel liegen innerhalb von zehn Punkten.

Die Rennstrecke: Der Norisring ist der einzige Stadtkurs der DTM. Auf den Geraden werden Höchstgeschwindigkeiten bis zu 260 km/h erreicht, vor den Spitzkehren werden die Fahrzeuge hart abgebremst: die Grundigkehre wird mit ca. 45 km/h durchfahren, die S-Kurve mit rund 100 km/h und die Dutzendteichkehre mit etwa 55 km/h. Das ermöglicht spannende Ausbremsmanöver, fordert aber die Bremsen extrem stark. Mercedes-Benz war in den bisherigen fünf Rennen der neuen DTM mit drei Siegen die erfolgreichste Marke auf dem Norisring. Audi und Opel gewannen je ein Mal.

LMercedes-Benz Motorsportchef Norbert Haug: „Für alle DTM-Starter hat das Rennen in Nürnberg einen enormen Prestigewert. Nie wurden dort mehr Tickets verkauft als in diesem Jahr, so daß ein Zuschauerrekord zu erwarten ist. Auf der Strecke wird es enger denn je zugehen und ich würde mich nicht wundern, wenn das Feld im Qualifying innerhalb weniger als einer dreiviertel Sekunde liegen würde.“ Christijan Albers: „Die bisherigen Saisonrennen hatten es bereits in sich, aber der Norisring wird uns noch stärker fordern. Der ständige Wechsel zwischen Beschleunigung und Bremsen, und das über 72 Runden bei meist hohen Temperaturen – da spielt neben der Technik auch die Fitness der Fahrer eine wichtige Rolle.“ Titelverteidiger Bernd Schneider, Vodafone AMG-Mercedes liegt nach vier Saisonrennen mit zehn Punkten auf Platz sechs der Gesamtwertung. „Nach meinem nicht optimalen Saisonstart ist mein Ziel, Anschluss an die Spitzenreiter zu finden; keine leichte Aufgabe auf dem Norisring, wo es im Rennen erfahrungsgemäß immer eng zugeht.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen