Mehr Action dank neuer Streckenführung | DTM.com | Die offizielle Webseite
2005-04-30 11:13:36

Mehr Action dank neuer Streckenführung

Mehr Action dank neuer Streckenführung

Die neue Streckenvariante des EuroSpeedway Lausitz kommt bei den Fans und Fahrern gleichermaßen gut an. Die Verkürzung des Grand-Prix-Kurses von 4,534 auf 3,442 Kilometer erhöht die Rundenzahl auf 48. Die neue über 30 Meter breite Kurve bietet eine gute Überholmöglichkeit und macht das Rennen noch spannender. Nach den beiden DTM Tests am Freitag steht nun fest: die neue Streckenvariante wird beim Qualifying am Samstag und beim Rennen am Sonntag gefahren.

„Schon früher war der EuroSpeedway körperlich sehr anspruchsvoll“, meint Opel-Werksfahrer Laurent Aiello. „Jetzt wird es noch anstrengender, denn es gibt eine Gerade weniger zum Entspannen.“ Um seine Fitness macht sich der amtierende DTM-Champion Mattias Ekström weniger Sorgen: „Beim Anbremsen der engen Kurve ins Infield gibt es jede Menge Platz zum Ausbremsen“, weiß der Schwede, „trotzdem wird das Überholen bestimmt nicht einfach.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen