Red-Bull-Demo mit David Coulthard in Brands Hatch | DTM
2019-07-02 12:45:00

Red-Bull-Demo mit David Coulthard in Brands Hatch

Red-Bull-Demo mit David Coulthard in Brands Hatch

Brands Hatch ist zwar seit 1986 nicht mehr im Kalender der Formel 1, aber das heißt keineswegs, dass dort keine Formel-1-Autos mehr fahren können.

Am Sonntag, 11. August, wird der Sound eines Grand-Prix-Autos wieder einmal auf der legendären Strecke in der britische Grafschaft Kent zu hören sein, noch dazu auf der 3,908 Kilometer langen Grand-Prix-Variante von Brands Hatch.

Der britische Formel-1-Star David Coulthard und Aston Martin Red Bull Racing haben sich für den Sonntag des DTM-Wochenendes in Brands Hatch angekündigt für eine spektakuläre Demonstration, die die Fans sicherlich begeistern wird.

Tages- und Wochenendtickets, die schon ab 34 Euro erhältlich sind, gibt es unter https://www.dtm.com/de/tickets/brands-hatch-2019. Für Kinder ist der Eintritt kostenlos.

Gerard Berger, Vorsitzender der DTM-Organisation ITR, sagte: „Es war einfach phänomenal, ein Formel -1-Auto in Brands Hatch im Rennen zu fahren. Kurven wie Paddock und Clearways sind speziell, aber schnelle Rechtskurven wie Hawthorn und Westfield waren und sind immer noch Passagen, wo man sich als Fahrer richtig zusammenreißen muss. Indem wir eine Demonstration mit einem modernen Formel-1-Auto in Brands Hatch durchführen, noch dazu mit einem langjährigen Freund wie David als Fahrer, bieten wir für die Fans ein großartiges Extra. Die neuen DTM-Turbo-Fahrzeuge fahren ja auch auf der Grand-Prix-Strecke. Damit wird es ein großartiges Motorsportwochende!“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen