Reuter im Chat - Zusammenfassung | DTM
2000-07-08 20:59:29

Reuter im Chat - Zusammenfassung

"Hast du eigentlich zu deinen sieben Markenkollegen ein gutes Verhältnis oder gibt’s dabei auch jemand, der dir nicht so ganz sympathisch ist?" - eine von vielen Fragen die Manuel Reuter im Chat beantworten durfte.

Frage: Weisst du, warums bei Uwe nicht so hinhaut seit Saisonbeginn?
Reuter: Wenn ich es wüsste, würde der Uwe mir sicherlich viel Geld bezahlen..;) Aber Spaß beiseite, keine Ahnung.

Frage: Warum hat es nur für Startplatz sechs gelangt ?
Reuter: So lange es richtig feucht war, war ich Schnellster beziehungsweise immer unter den ersten Drei. Wie es dann abgetrocknet hat die letzen Runden, habe ich es einfach nicht umsetzen können. Warum genau müssen wir noch analysieren.

Frage: Wen würdest du aus dem Opel-Lager als deinen größten Konkurrenten bezeichnen?
Reuter: Aktuell jetzt hier mal den Jockel. Aber von Konkurrenz in dem Sinne möchte ich hier nicht reden. Es ist angenehmer, wenn ein Opel vorne steht statt einer der Konkurrenz. Es können alle Opel mal vorne stehen!

Frage: Was ist eigentlich aus dem schönen schwarzen Cliff-Calibra geworden?
Reuter: Der steht im Opel Millenium Express.

Frage: Wie denkst du über eure Chancen auf den Titel?
Reuter: Es wird mit Sicherheit ein Opel oder ein Mercedes Meister werden. Wir haben realistische Chancen, aber es ist, glaube ich, noch zu früh, darüber nachzudenken. Man sieht es auch hier wieder, es ist sehr schwierig, eine Prognose zu wagen.

Frage: Kommst du mit dem Astra besser zurecht als mit dem Vectra vom letztem Jahr ?
Reuter: Der Astra ist wieder ein richtiges Rennauto. Die Frontantrieb-Rennautos sind immer nur eine Ausgeburt ..;) Mit den DTM-Autos fährst du wieder Rennen, wie du es von Grund auf gelernt hast. Es macht wieder richtig Spass.

Frage: Welche DTM-Strecke ist / war dir am liebsten?
Reuter: Immer die, auf der man gerade gewonnen hat...;)

Frage: Was denkst du, wer wird am Wochenende gewinnen ?
Reuter: Wenn ich es wüsste, würde ich beim Tippspiel mitmachen. Eine Prognose ist extrem schwierig...

Frage: Was ist deine Meinung zum Abt-Team?
Reuter: Die haben noch viel Arbeit vor sich. Sie waren teilweise im freien Training hier schon 6. und 7.. Es ist sehr, sehr schwierig, in der laufenden Saison den normalen Rhythmus zu behalten und dabei noch Entwicklungsarbeit zu leisten. Ich denke, es ist eine Frage der Zeit, bis sie vorne dabei sein werden.

Frage: Welches Auto fährst du eigentlich privat?
Reuter: Omega oder Sintra, je nachdem.

Frage: Warum gibst du nicht so gerne Autogramme?
Reuter: Weil die Fans sich nicht vorstellen können, wie viele Termine man an einem Wochenende hat wie zum Beispiel diesen Chat, Fernsehinterviews usw ... Man muss die Leute einfach manchmal stehen lassen. Ich habe beispielsweise heute noch nicht einmal mit meinem Renningenieur sprechen können.

Frage: Was meinst du eigentlich zu den Fernsehübertragungen in ARD und ZDF. Es ist schon irgendwie ein Hammer, ich kann leider nicht zu allen Rennen fahren, und da wollte ich eigentlich schon mehr sehen (so wie versprochen wurde). Kann man da nichts machen?
Reuter: Berechtigte Kritik. Es muss besser werden, und ich gehe davon aus, dass es besser werden wird. Wir sind froh, dass wir die Meisterschaft haben und dass alles so läuft. Manches ist noch im Argen, aber auch das wird verbessert. Ich hoffe, dass die Übertragung morgen fernsehtechnisch gut ist für alle die, die nicht kommen können. Man kann davon ausgehen, dass es morgen in den beiden Rennen richtig zur Sache geht.

Frage: Wie schätzt du morgen deine Chancen ein ?
Reuter: Ich will schon weiter nach vorne kommen wie Platz 6. Grosse Frage wird sein, wie das Wetter werden wird, dementsprechend was wir mit dem Setup machen. Einmal für eines entschieden und es kommt anders, hast du verloren. Wirklich schwer zu sagen.

Frage: Freust du dich, dass nächstes Jahr wahrscheinlich noch mehr Werksteams einsteigen?
Reuter: Auf jeden Fall. Ob das jetzt BMW, Volvo oder ein Italiener ist, das ist mir egal. Wenn wir weiterhin so guten Sport bieten, kommt kein Hersteller daran vorbei.

Frage: Hast du eigentlich zu deinen sieben Markenkollegen ein gutes Verhältnis oder gibt’s dabei auch jemand, der dir nicht so ganz sympathisch ist?
Reuter: Ich habe zu fast allen ein sehr gutes Verhältnis.

Tickets 2020

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2020 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM YouTube

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen