Ski-WM St. Moritz: Mattias Ekström in Action | DTM.com | Die offizielle Webseite

Sprache

Suche

2017-02-14 10:30:00

Ski-WM St. Moritz: Mattias Ekström in Action

  • Dominik Paris, Toomas Heikkinen, Mattias Ekström, Peter Fill, Max Franz
  • Breezy Johnson, Tina Weirather, Jan Hudec, Jacqueline Wiles
  • Anne-Sophie Barthet, Mattias Ekström

Audi-Werksfahrer Mattias Ekström hat im Rahmen der alpinen Ski-Weltmeisterschaft im schweizerischen St. Moritz alle Hände voll zu tun. Beim #SuperQ geben sich namhafte Ski-Stars die Klinke in die Hand und absolvieren neben ihren regulären Wettkämpfen auf der Ski-Piste Rennen auf Schnee und Eis.

An den ersten Veranstaltungstagen waren unter anderem die beiden erstplatzierten Damen des Super G, Nicole Schmidhofer aus Österreich und Tina Weirather aus Liechtenstein, am Start. „Auf Schnee zu fahren, war der absolute Wahnsinn. Es war nicht einfach, hat aber irrsinnig Spaß gemacht – von mir aus jederzeit wieder“, sagte Weirather, die als Belohnung für Ihre Leistungen im Länderduell dann die erste Frau war, die den 560 PS starken Audi S1 EKS RX von Ekström aus der Rallyecross-Weltmeisterschaft pilotierte.

Prominent waren auch die weiteren Ski-Stars, die sich dem Fahrspaß auf Schnee und Eis hingaben: Dominik Paris, Peter Fill (beide Italien) und Max Franz (Österreich). Ekström und sein Rallycross-Teamkollege Toomas Heikkinen gaben wertvolle Tipps zum Handling auf dem Parcours. „Ein großartiges Erlebnis“, sagte Fill, der im vergangenen Jahr bereits ein Rennen im Audi Sport TT Cup im Rahmen der DTM absolvierte. „Zum ersten Mal richtige Rennautos auf Eis zu bewegen war einmalig. Und mit Mattias und Toomas hatten wir natürlich auch die besten Lehrer.“

 

DTM Gridgirls

DTM Twitter

Bosch



User menu