Stimmen der Mercedes-Benz-Fahrer nach dem Rennen | DTM.com | Die offizielle Webseite
2010-06-06 17:45:00

Stimmen der Mercedes-Benz-Fahrer nach dem Rennen

Stimmen der Mercedes-Benz-Fahrer nach dem Rennen

Bruno Spengler (Mercedes-Benz Bank AMG C-Klasse) Sieger: „Es ist ein tolles Gefühl, nach drei Jahren endlich wieder zu gewinnen. Schon auf der letzten Runde hatte ich Gänsehaut und jetzt bin ich einfach glücklich. Danke an mein Team für ein perfektes Auto, perfekte Boxenstopps und eine perfekte Strategie. Der Sieg ist auch ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin Franziska. Sorry für Paul und das Malheur bei seinem Stopp.“

Paul Di Resta (AMG Mercedes C-Klasse) Zweiter: „Ich hatte alles unter Kontrolle und führte sicher, doch bei meinem zweiten Boxenstopp verlor ich viel Zeit und fiel auf Platz zwei zurück. Nach der Pole Position und einem so guten Rennen ist das natürlich enttäuschend. Aber ich bin Zweiter in der Gesamtwertung und die Saison ist noch lang.“

Jamie Green (Junge Sterne AMG Mercedes C-Klasse) Dritter: „Das war ein sehr gutes Rennen für mich und ich freue mich, im 2008er Auto wieder auf das Podium gefahren zu sein.“

Gary Paffett (Salzgitter AMG Mercedes C-Klasse) Fünfter: „Nach dem verpatzten Qualifying mit Startplatz neun ist es wichtig, wenigstens vier Punkte zu holen. Mir fehlte etwas Speed und so kam ich leider nicht an Mike Rockenfeller vor mir heran.“

Susie Stoddart (TV-Spielfilm AMG Mercedes C-Klasse) Siebte: „Endlich Punkte! Das ist mein bestes Rennen und mein schönster Tag in der DTM bisher. Meine C-Klasse lief super und mein Team hat einen tollen Job gemacht. Die Punkte sind auch ein Dank an alle, die mich immer unterstützt haben – bei Mercedes-Benz und bei Persson Motorsport.“

Ralf Schumacher (Laureus AMG Mercedes C-Klasse) Neunter: „Ich hatte heute einen ordentlichen Speed und vom 17. Startplatz ist der neunte Rang nicht so schlecht. Ich muss mich im Qualifying weiter steigern, dann werden auch die Rennergebnisse besser.“

CongFu Cheng (stern AMG Mercedes C-Klasse) Zwölfter: „Ein ordentliches Rennen für mich. Ich muss noch lernen, mich durch das Feld zu kämpfen.“

Maro Engel (GQ AMG Mercedes C-Klasse) 15.: „Als mir Oliver Jarvis auffuhr wurde die Karosserie meines Autos auf den rechten Hinterreifen gebogen und ich musste an die Box. Danach lief meine C-Klasse wieder optimal, aber ich lag zu weit zurück, um noch nach vorn zu kommen.“

David Coulthard (Deutsche Post AMG Mercedes C-Klasse) wegen eines unverschuldeten Unfalls ausgefallen: „Ich startete nicht besonders gut und verlor ein paar Plätze. In Kurve 5 sah ich plötzlich Mattias Ekström vor mir und hatte keine Chance auszuweichen. Durch den Aufprall brach die Radaufhängung und ich konnte nicht mehr weiter fahren. Nach dem guten Qualifying ist das natürlich enttäuschend, aber es geht grundsätzlich voran und ich freue mich schon auf den Norisring.“

Norbert Haug, Mercedes-Benz Motorsportchef: „Ein grandioses Rennen für uns und ein schöner Dreifachsieg: Glückwunsch an Bruno, Paul und Jamie, gut gemacht, Jungs. Sorry für das Problem bei Pauls Boxenstopp. Susie Stoddart war sensationell - sie holte ihre ersten Punkte in der DTM. Das ist unser achter Sieg in den letzten zwölf Rennen - unsere C-Klasse und ihre Fahrer und Teams waren echt klasse.“

Tickets 2019

Tickets 2019

Jetzt Tickets für die DTM-Saison 2019 im Vorverkauf bestellen.

Zur Übersicht

Zur Übersicht.

Bosch

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen