Zwei rasante Herausforderungen | DTM.com | Die offizielle Webseite
2018-07-04 15:00:00

Zwei rasante Herausforderungen

Zwei rasante Herausforderungen

Zandvoort steht für familiäre Atmosphäre mit Sonne, Strand und Meer, garniert durch heiße Renn-Action. Außergewöhnlich und atemberaubend versprechen aber nicht nur die beiden DTM-Läufe auf dem niederländischen Rundkurs an der Küste zu werden. Sondern auch die Rennserien im Rahmenprogramm locken die Zuschauer zum Sommer-Festival in den Dünen. Neben der beliebten FIA Formel-3-Europameisterschaft, in der Nachwuchstalente wie Marcus Armstrong, Daniel Ticktum und Mick Schumacher an den Start gehen, gibt es die Boliden der Supercar Challenge und der GT & Prototype Challenge in jeweils zwei Rennen erstmalig bei der DTM zu bestaunen.

Die Supercar Challenge wird mit sehr unterschiedlichen Autos mit verschiedenen Motorleistungen gefahren. Die Einstufung wird in vier Klassen vorgenommen, nämlich; GT, Supersport 1, Supersport 2 und Sport. Diese Klassifizierung gibt es auf der Grundlage des Leistungsgewichts, dem Verhältnis zwischen dem Wagengewicht und der Motorleistung. Die Serie beschränkt sich dieses Jahr ausschließlich auf den Benelux-Raum und fährt außerdem in Assen, Spa und Zolder.

Die GT & Prototype Challenge wurde 2017 von der Supercar Challenge abgespalten und beheimatet spektakuläre GT-Renner sowie LMP3-Fahrzeuge. In der GT & Prototype Challenge gibt es die Klassen GT Division, LMP3, CN und Radical SR3. In der höchsten Klasse fahren Supersportwagen wie der Ferrari 458, der Lamborghini Huracan Super Trofeo, der Porsche 997 oder der Mercedes SLS.

Es finden in beiden Serien zwei 65-minütige Rennen pro Wochenende statt. Vorher gibt es jeweils eine freie Trainingssitzung über 50 Minuten sowie zwei 30-minütige Zeittrainings.

Den Besuchern wird auch über den Motorsport hinaus einiges geboten. Das abwechslungsreiche Programm macht jedes Rennwochenende zu einem familienfreundlichen Event. Im Fahrerlager gibt es zahlreiche Attraktionen wie Autogrammstunden der Stars oder Gewinnspiele. Daneben bieten Pit View und Pit Walk intime Einblicke hinter die Kulissen der DTM. Und wer zwischendurch eine Pause einlegen möchte, ist im Fan Village mit seinen Food-Trucks bestens aufgehoben. Eines ist dabei immer sicher: Bei keiner anderen Rennserie sind die Fans den Stars, Teams und faszinierenden Fahrzeugen so nah.

Die DTM startet vom 13. bis 15. Juli 2018 in Zandvoort. Tickets sind online unterwww.dtm.com/ticketssowie über die Hotline 01806 386 386 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) erhältlich.

Tickets

Tickets

Sichere Dir jetzt Online-Tickets zum Vorteilspreis für die DTM und spare bis zu 40%.

Zur Bestellung

Jetzt Tickets für die Saison 2018 sichern.

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen