Das neunte DTM-Rennwochenende der Saison 2017 am Hockenheimring

Eventguide
Finale Hockenheim

Freitag, 13. Oktober 2017 bis Sonntag, 15. Oktober 2017

   
Teile diesen Termin mit Deinen Freunden!

COUNTDOWN

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

T

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

S

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

M

Your browser does not support the HTML5 canvas tag.

0

S


Zeitplan

Freitag

DTM Freies Training
Rahmenserien Freies Training | Qualifying

Samstag

DTM Freies Training | Qualifying | Rennen
Rahmenserien Rennen
Eventprogramm Pitwalk | Interviews | Gewinnspiele

Sonntag

DTM Freies Training | Qualifying | Rennen
Rahmenserien Rennen
Eventprogramm Pitwalk | Interviews | Gewinnspiele

Trailer
Über die Veranstaltung

Der Hockenheimring ist neben dem Nürburgring die große Traditionsstrecke der Bundesrepublik. Die ersten Rennveranstaltungen datieren aus dem Jahr 1932. Seit der ersten DTM-Saison im Jahr 1984 ist Hockenheim – mit Ausnahme des Jahres 1985 – eine feste Größe im DTM-Kalender. Hier findet traditionell der letzte Akt einer DTM-Saison statt. Wenn beim Zieleinlauf am Sonntag das Feuerwerk gezündet wird, sind die letzten Punkte des Jahres in den DTM-Wertungen verteilt. Seit der Widerbelebung der Serie im Jahr 2000 hinterließen Mercedes-Benz-Piloten am häufigsten den stärksten Eindruck. Zehn von insgesamt 19 Finalrennen entschieden Fahrer in Stuttgarter Fabrikaten für sich. Der letzte Sieg gelang jedoch im Jahr 2011. BMW oder Audi hatten in den vergangenen Saisons das bessere Ende für sich.

Über die Rennstrecke

Eröffnet 29. Mai 1932
Streckenlänge 4,574 km
Rundenrekord Martin Tomczyk (BMW) 1.32,532 Min. (4. Mai 2014)
Webseite www.hockenheimring.de

Höhepunkte des Wochenendes

Packende Rennaction und noch viel mehr

Ein DTM-Wochenende ist mehr als nur eine Motorsportveranstaltung. Neben packender Rennaction in der DTM und den hochkarätigen Rahmenserien ist vor allem das Fahrerlager einen Besuch wert. Hier gibt es jede Menge zu sehen und die DTM-Stars bei Autogrammstunden und Interviewrunden zum Anfassen. Zudem erwarten Euch Konzerte der Extraklasse mit namhaften Künstlern. Summa summarum, ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie.

Information

Tipps
  • Über die Stadt: Hockenheim liegt im Nordwesten Baden-Württembergs, ca. 15 km südlich von Heidelberg und hat etwa 21.000 Einwohner.

  • Über die Rennstrecke: Auf dem Hockenheimring findet traditionell das Auftaktrennen und das deutsche Finale der DTM-Saison statt.

  • Tribünentipp: Süd – Oberrang: perfekte Sicht vom Eingang des Motodroms bis zum Ende der Start/Ziel-Geraden. Achtung: früh ausverkauft!

  • Ausflugstipps: Direkt an die Rennstrecke angeschlossen kann der Besucher das Motor-Sport-Museum am Hockenheimring besichtigen. Auf 2.200 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden über 300 Exponate aus allen Epochen des Motorsports präsentiert.

  • Unbedingt probieren: Zu den regionalen Spezialitäten gehören u.a. Linsen mit Spätzle, Schupfnudeln und Maultaschen, die entweder gebrüht oder mit Zwiebeln und Ei geröstet werden.

  • Essen und Trinken: In Hockenheim schmeckt die Bratwurst besonders gut.

Wetter
Hockenheim

24 °C
24 °C 24 °C
Klarer Himmel

Luftfeuchtigkeit50%
Luftdruck 1013 hPa
Sonnenaufgang 05:21 Uhr
Sonnenuntergang 21:35 Uhr
Anschrift

Hockenheimring Baden-Württemberg
Am Motodrom
68766 Hockenheim

Bedarfscamping Hockenheimring

Art: in das Gelände integriert

Größe: 3 Campingbereiche

Entfernung zur Strecke: unmittelbar – ca. 15 min Fußweg

Hier finden Sie alle Details zum Camping Hockenheimring.

DTM-Camping-Areas

Zelte mieten, Bier bestellen, Grill ausleihen und bei Sonnenaufgang die Strecke besichtigen - alle Infos zu unseren Camping-Angeboten bei den DTM-Rennen in Deutschland.

Alle Infos gibt's hier

Fotos

Tickets

Jetzt Tickets sichern

Sei vorbereitet für das nächste Rennen auf dem Norisring und sichere Dir Dein Ticket.

Zur Ticket-Bestellung

Sichere Dir jetzt Tickets für die Saison 2017

Fahrer

Die 18 DTM-Piloten

Die Klasse von 2017: 18 Top-Piloten starten in diesem Jahr in der DTM.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die 18 DTM-Piloten

Bosch