Das zweite DTM-Rennwochenende der Saison 2017 am Lausitzring

Eventguide
Motorsportfestival Lausitzring

Freitag, 19. Mai 2017 bis Sonntag, 21. Mai 2017

   
Teile diesen Termin mit Deinen Freunden!
Zeitplan
Trailer
Über die Veranstaltung

Im Jahr 1999 gingen auf der legendären Avus in Berlin endgültig die Lichter aus. Ein großes Kapitel deutscher Motorsportgeschichte war beendet – an einem neuen wurde jedoch bereits geschrieben. Nur ein Jahr nach der Abschluss-Zeremonie im Herzen der Hauptstadt kamen 110.000 Zuschauer nach Klettwitz, um der Eröffnungsfeier des dortigen Lausitzrings am 20. August beizuwohnen. Nur zwei Wochen später gab die DTM auf der östlichsten Rennstrecke der Republik ihr erstes Gastspiel – und ist bis heute in jedem Jahr wieder zurückgekehrt. Obwohl die Premiere in Brandenburg im wahrsten Sinne des Wortes gehörig ins Wasser gefallen war.

Über die Rennstrecke

Eröffnet 20. August 2000
Streckenlänge 3,478 km
DTM-Rundenrekord Mike Rockenfeller (Audi) 1.18,268 Min. (16. Juni 2013)
Webseite www.lausitzring.de

Höhepunkte des Wochenendes

Faszinierende Einblicke

Ihr dürft euch 2017 auf spektakuläre Neuerungen freuen, denn ab dem Beginn der Saison 2017 habt ihr an der Rennstrecke die Möglichkeit, das geschäftige Treiben in den Boxen hautnah zu erleben. Drei Boxen, jeweils eine von Audi, Mercedes-AMG, stehen euch künftig offen und erlauben einen Blick in die wichtigste Zone der Teams. Zusätzlich wird euch bei der DTM ein Bereich des Boxendachs geöffnet und gibt den Blick auf die Boxengasse von oben frei.

Im Fan-Village sorgt das Programm auf der Show-Bühne mit Fahrer-Interviews, Autogrammstunden, Gewinnspielen und DJ für Unterhaltung, während Foodtrucks mit einem großen Angebot an kulinarischen Spezialitäten für das leibliche Wohl sorgen.

Information

Tipps
  • Über die Region: Der EuroSpeedway liegt in Brandenburg in der Niederlausitz (slawisch: sumpfige Wiese).

  • Über die Rennstrecke: Zwölf Streckenvarianten; DTM-Strecke hat seit 2007 durch Umbau der ersten Kehre eine bessere Überholmöglichkeit.

  • Tribünentipp: Haupttribüne Oberrang: sehr hoch und steil, gute Sicht auf Boxenanlage und Blick auf das gesamte Infield und die Action in der Boxengasse.

  • Das Muss-Souvenir: „Get One“, kleiner Snack für zwischendurch. Eine echte Spreewälder-Gurke in der Dose.

  • Kulturtipp: Spreewald (historische Kanallandschaft), ehemalige Tuchmacherstadt Cottbus mit seinem Staatstheater (50 km entfernt).

  • Unbedingt probieren: Pellkartoffeln mit Quark und Leinöl, Peitzer Forelle, Fürst-Pückler-Eis (Eis-Sortiment aus Erdbeer, Vanille, Schoko mit Waffel).

  • Achtung, Slang: geh‘mamal = gehen wir mal, Plinsen = Eierkuchen, kipp hinter! = trink aus!

  • Für Partygänger: Jugendkulturzentrum „Glad-House“ in Cottbus; Studentenclub Bärenzwinger in Dresden (Disco, Konzerte, Kabarett, Lesung, Spiel und Sport).

  • Shoppen Sie hier: Dresden: die barocke Königstraße, Flohmarkt am Dresdner Elbufer – einer der größten und schönsten Deutschlands.

Wetter
Klettwitz

18 °C
18 °C 18 °C
Überwiegend bewölkt

Luftfeuchtigkeit68%
Luftdruck 1024 hPa
Sonnenaufgang 06:57 Uhr
Sonnenuntergang 18:52 Uhr
Anschrift

Lausitzring
Lausitzallee 1
01998 Schipkau

Speedway Camp / Endurance Camp oder Parkplatz C4

Art: in das Gelände integriert

Entfernung zur Strecke: unmittelbar – max. 10 min Fußweg

Hier finden Sie alle Details zum Camping am Lausitzring

DTM-Camping-Areas

Zelte mieten, Bier bestellen, Grill ausleihen und bei Sonnenaufgang die Strecke besichtigen - alle Infos zu unseren Camping-Angeboten bei den DTM-Rennen in Deutschland.

Alle Infos gibt's hier

Fotos

DTM Fahrer

Dabei sein

Ein Besuch bei der DTM ist Pflicht

Du warst noch nie bei der DTM? Wir zeigen Dir, warum ein Besuch bei der DTM Pflicht ist.

Erfahre mehr

Erfahre mehr über die DTM

DTM.tv

Action pur und gute Unterhaltung: Bewegende Bilder rund um die DTM.

Mehr sehen